Jahreshauptversammlung 2017

Jahreshauptversammlung der TSG Mackenzell am 20.11.2017

Am Montag, den 20.11.2017 fand um 20.00 Uhr die Jahreshauptversammlung der TSG Mackenzell in der Gaststätte Goldener Engel statt. Der 1. Vorsitzende Daniel Trapp begrüßte die 51 Teilnehmer der Sitzung und stellte fest, dass die Versammlung satzungsgemäß einberufen und durch Veröffentlichung beschlussfähig sei.
Im Anschluss fand eine Gedenkminute der im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder der TSG statt. Dies waren das Ehrenmitglied Josef Hildenbrand sowie Gerhard Bott und Alfred Fleischer.
Das letztjährige Protokoll der Jahreshauptversammlung wurde den Anwesenden zur Einsicht ausgelegt.
Der Vorsitzende fuhr mit dem Bericht des Vorstandes über das vergangene Jahr fort und bedankte sich an dieser Stelle herzlich bei allen, für die gute Zusammenarbeit und für die Unterstützung bei allen Aktivitäten , die im vergangenen Jahr durchgeführt wurden, wie z.B. beim Sportfest, bei den Heimspielen, bei den Sanierungsarbeiten am Sportlerheim, bei der Sportplatzgestaltung und –instandhaltung sowie auch bei allen Übungsleitern, Trainern und Schiedsrichtern.
Herzlich begrüßt wurde das Ehrenmitglied Ewald Gerhard sowie der neue Fußball-Trainer Steffen König. Es gab einen Rückblick auf die internen Feierlichkeiten anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Damen-Gymnastikgruppe sowie des 50-jährigen Jubiläums der AH-Mannschaft. Die TSG hat mittlerweile einen stolzen Mitgliederstand von 725.
Anschließend folgten die Jahresberichte der Abteilungen bzw. Übungsleiter der einzelnen Gruppen. Zum Ehrenmitglied wurde Herr Karl-Heinz Schreiber ernannt und ihm eine Urkunde überreicht. Der 1. Vorsitzende Daniel Trapp bedankte sich bei Karl-Heinz Schreiber, der seit 1980 dem Verein treu geblieben ist. Als aktiver Fußballer war er vielen auch als „Rhönflieger“ bekannt, bis er seine Laufbahn nach einer schweren Knöchelverletzung beenden musste.
Als Sportler des Jahres wurde Christian Schön geehrt, der den von Josef Trapp gestifteten Wanderpokal überreicht bekam. Der verdiente Sportler Christian Schön ist seit 34 Jahren Mitglied im Verein und ist seit seinem Eintritt der Fußballabteilung treu. Er war schon in frühen Jahren als Rasen-Mäher aktiv und betreute viele Jahre die Volleyball-Abteilung. Seit fast 20 Jahren ist er für die Getränkebestellung bei den Sportfesten zuständig. Aber auch beim Sportlerheimumbau half er tatkräftig mit. In 2004 übernahm er die Funktion als Kassierer und ist seither beanstandungsfrei für die Kasse des Vereins zuständig. Bis heute ist er bei Einsätzen rund um den Sportplatz mit viel Herzblut und Engagement dabei.
Nach den Ehrungen folgte der Bericht der Kassenprüfer, die ebenfalls eine einwandfreie Kassenführung bestätigten. Der Vorstand wurde anschließend von den Anwesenden entlastet und es wurden die neuen Kassenprüfer für das kommende Geschäftsjahr gewählt.
Abschließend fand ein Ausblick auf die kommenden Aufgaben und Termine für 2018 statt. In diesem Zusammenhang wies der 1. Vorsitzende Daniel Trapp auf das bevorstehende 100-jährige Vereinsjubiläum in 2020 hin.

 

Schreibe einen Kommentar